Menu

Chronik

 

Der Ursprung der Freien Wählerschaft Sanding (FWS) begründet sich in der 1972 durchgeführten Gebietsreform.

Nachdem die eigenständige Gemeinde Sanding mit den Ortsteilen Unter- und Obersanding nach der Gebietsreform in der Gemeinde Thalmassing aufging, wagte man zur Kommunalwahl 1972 den Schritt einen eigenen Wahlvorschlag aufzustellen.

Es sollte sichergestellt sein, dass sich im Gemeindegremium auch Vertreter aus Sanding finden.

Seit 1972 waren immer Gemeinderäte der FWS im Gemeinderat Thalmassing vertreten.

Die jeweils amtierenden Räte stellten jedoch sehr schnell fest, dass man nicht nur Gemeinderat für Sanding, sondern Gemeinderat für die ganze Gemeinde ist.

Die Entscheidungsfindung der FWS zu den jeweils anstehenden Themen findet immer im Fokus der Gemeinde Thalmassing statt. 

Seit der Legislaturperiode 1996 bereiten sich die Räte immer gemeinsam am Sonntag vor der Gemeinderatssitzung auf die Sitzungsthemen vor. Ebenfalls seit 1996 bieten wir 2-3 mal pro Jahr unter dem Namen „Öffentliche Gesprächsrunde“ dem Bürger die Möglichkeit sich mit den Gemeinderäten der FWS auszutauschen.

Ein weiterer Meilenstein in unser kurzen Geschichte liegt am 17. Juni 2001. Es trafen sich Initiatoren und Befürworter in einer Gründungsversammlung um die Tätigkeit der Freien Wählerschaft Sanding (FWS) auf eine solide Basis zu stellen. Ein erarbeiteter Satzungsentwurf wurde vorgestellt und einstimmig von den 23 Anwesenden angenommen.

Die Beschlussfassung der Satzung wurde befürwortet von:

Alzinger Josef, Amann Georg, Brenninger Hermann, Eichinger Franz, Englbrecht Josef (OS), Englbrecht Josef (US), Fischer Josef, Gaßner Lorenz, Gassner Wolfgang,, Haase Helmut, Hannig Herbert, Hannig Sonja, Haselbeck Wolfgang, Hönig Hermann, Kraus Josef, Pfaller Thomas, Pritzl Heribert sen., Pritzl Heribert jun., Schmidl Hermann, Schuier Martin, Sulzenbacher Rudolf, Track Richard, Wild Albert.

Zu den Kommunalwahlen am 03.03.2002 sowie am 16.03.2008 stellte man mit Helmut Haase einen eigenen Bürgermeisterkandidaten zur Wahl.

Mittlerweile zählt die FWS, die an keinen Verband gebunden ist, zu einer festen Größe in der Thalmassinger Kommunalpolitik.

Auch bei der Kommunalwahl am 16.03.2014 trat die FWS mit Helmut Haase als Kandidat für das Bürgermeisteramt an. Diese Wahl gewann Helmut Haase und somit stellt die FWS in der Wahlperiode 2014 bis 2020 erstmals den ersten Bürgermeister der Gemeinde Thalmassing.

Verbundenheit und Demokratie werden gelebt.

 
 

Die Gemeinderäte der jeweiligen Wahlperiode.

 

1972 - 1978

Prüglmeier Johann, Schuier Anton, Sturm Hubert; Necker Josef (für Sturm Hubert)

1978 - 1984

Daffner Otto, Fischer Josef

1984 - 1990

Alzinger Josef, Englbrecht Josef (OS)

1990 - 1996

Alzinger Josef, Daffner Ludwig, Englbrecht Josef (OS)

1996 - 2002

Englbrecht Josef (OS), Haselbeck Wolfgang, Pritzl Heribert jun.

2002 - 2008

Haase Helmut (2. Bürgermeister), Haselbeck Wolfgang, Pritzl Heribert, Englbrecht Josef

2008 - 2014

Haase Helmut (2. Bürgermeister), Haselbeck Wolfgang, Pritzl Heribert, Sturm Karin

2014 - 2020

Haselbeck Wolfgang, Pritzl Heribert, Englbrecht Mathias